Privatsphäre-Einstellungen
Wenn Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Seitennavigation zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie.

Georeferenzierung: Wie Isarsoft Perception Position und Geschwindigkeit von Objekten per Videoanalyse misst

Isarsoft Perception verwendet Georeferenzierung, um dem Benutzer automatische, auf Live-Daten basierende Einblicke in Standort und Geschwindigkeit zu bieten.

Veröffentlicht

November 30, 2022

Luftaufnahme einer Autobahn.

Was ist Georeferenzierung?

Georeferenzierung ist ein Verfahren, bei dem das Koordinatensystem einer Karte oder eines Luftbildes an einem geographischen Koordinatensystem ausgerichtet werden kann. In einfacheren Worten können interne Bildpunkte so gestaltet werden, dass sie GPS-Punkten entsprechen.

Georeferenzierung ist für Luft- und Satellitenbilder unerlässlich, wichtig für die Kartierung und besonders hilfreich, um zu erklären, wie GPS-Punkte mit dem betreffenden Bild zusammenhängen.

Wie implementiert Isarsoft Perception Georeferenzierung?

Um die Georeferenzierung zu implementieren, muss der Benutzer sie in der zugrunde liegenden Kamera konfigurieren. Jetzt kann die Anwendung automatisch darauf zugreifen.

Nehmen wir das Beispiel der Anwendung 'Object Flow'. Sobald die Kamera so konfiguriert ist, dass sie Georeferenzierung beinhaltet, kann die Anwendung die Position von Personen, Objekten und Fahrzeugen anhand von GPS-Koordinaten bestimmen und abgeleitete Werte wie Geschwindigkeit in m/s bereitstellen.

Bildliche Darstellung der Georeferenzierung über Isarsoft Perception.

Der blaue Kreis unten steht hier stellvertretend für die Position der Kamera und kann daher nicht verändert werden. Die anderen Kreise (gelb, rot, grün, lila) müssen im Bild so positioniert werden, dass sie mit ihren Gegenstücken in der Kartenversion übereinstimmen. Die Punkte definieren eine Grenze und beschränken die Georeferenzierungsfunktion auf diese Grenze. Die Positionen der Kreise können verändert und optimiert werden, indem die Breiten- und Längengradkoordinaten in ihren jeweiligen Farben geändert werden.

Die vier Punkte sollten planar platziert werden. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn sich die vier Punkte über eine ausreichend große Fläche erstrecken. Es ist nicht möglich, zwei Punkte an derselben Stelle oder auf derselben Linie zu haben.

Wie bereits erwähnt, ist es möglich, den Umfang der Georeferenzierungsfunktion einzuschränken, indem standardmäßig eine „Maskenzone“ implementiert wird. Dies ist besonders nützlich, wenn sich die beweglichen Objekte, Fahrzeuge oder Personen nicht nur entlang einer Ebene bewegen, sondern auch eine Höhenverschiebung beinhalten, z. B. wenn Personen die Treppe hinaufgehen oder auf einer Rolltreppe aufsteigen.

Da die Georeferenzierung nach dem Prinzip funktioniert, dass sich die betreffenden Objekte entlang einer ebenen Ebene bewegen, können Höhenverschiebungen, die in unmaskierten Bereichen ausgelassen werden, zu Fehlern in den gesammelten Bewegungsprofilen führen. Eine weitere Einschränkung der Georeferenzierung kann vorgenommen werden, indem die Kamera parallel zur Ebene platziert wird, da die Objekte sehr weit entfernt sind.

Das folgende Bild zeigt einen direkten Vergleich der Grafiken im Bild- bzw. Kartenformat.

Georeferenzierung über Isarsoft Perception.

Vorteile der Georeferenzierung

Standort- und Geschwindigkeitserkennung

Die Georeferenzierung ermöglicht es Benutzern, die Position von Objekten innerhalb des angegebenen Bereichs zu verfolgen und auch die abgeleitete Geschwindigkeit in Metern pro Sekunde zu bestimmen. Dies kann später auf eine Vielzahl von Szenarien angewendet werden: Verkehrsregulierung, Verhinderung von Überfüllung, Einhaltung von Sicherheitsprotokollen durch Festlegung einer Geschwindigkeitsbegrenzung und Regelung fahrender Fahrzeuge, Messung und Analyse von Menschenansammlungen und allgemeine Optimierung.

Messung der Personen-/Verkehrsdichte

Die Georeferenzierung ermöglicht es dem Benutzer, die Objektdichte zu beurteilen und zu bestimmen. Da die Georeferenzierungsfunktionen von Isarsoft Perception darauf trainiert sind, sowohl Fußgänger als auch Fahrzeuge zu erkennen, kann die Objektdichte daher unabhängig von den Umständen gemessen werden, z. B. auf einer stark befahrenen Autobahn, einem überfüllten Bürgersteig usw.

Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit

Die Georeferenzierungsfunktion von Isarsoft Perception lässt Raum für Fehler. Wie bereits erwähnt, ist eine Feinabstimmung der Koordinaten dank klar definierter Felder für Breiten- und Längskoordinaten durchaus möglich.

Die zur Bereichsdefinition vorgesehenen Farbpunkte sind einfach zu verwenden und können je nach Bedarf angepasst werden.

Die Datenanzeige ist live und wird von einem Diagramm begleitet, das je nach Schwankungen in Echtzeit aktualisiert wird.

Live-Daten aus dem Georeferenzierungsprozess, grafisch dargestellt.

Mehr über Isarsoft

Mit Isarsoft Perception werden Ihre Kamerasysteme Teil Ihrer Business Intelligence. Ganz gleich, ob das Ziel darin besteht, die Effizienz, Kundenzufriedenheit oder Sicherheit zu steigern, Isarsoft Perception liefert die Erkenntnisse, die für fundierte Entscheidungen erforderlich sind.

Das Isarsoft Perception Dashboard

Kontaktiere uns, um mehr darüber zu erfahren, wie Sicherheitskameras in intelligente Sensoren umgewandelt werden können.

Was ist ein Rich-Text-Element?

Mit dem Rich-Text-Element können Sie Überschriften, Absätze, Blockquotes, Bilder und Videos an einem Ort erstellen und formatieren, anstatt sie einzeln hinzufügen und formatieren zu müssen. Doppelklicken Sie einfach und erstellen Sie ganz einfach Inhalte.

Statische und dynamische Inhaltsbearbeitung

Ein Rich-Text-Element kann mit statischem oder dynamischem Inhalt verwendet werden. Bei statischen Inhalten können Sie sie einfach auf einer beliebigen Seite ablegen und mit der Bearbeitung beginnen. Fügen Sie für dynamische Inhalte einer beliebigen Sammlung ein Rich-Text-Feld hinzu und verbinden Sie dann im Einstellungsbereich ein Rich-Text-Element mit diesem Feld. Voilà!

So passen Sie die Formatierung für jeden Rich-Text an

Überschriften, Absätze, Blockzitate, Abbildungen, Bilder und Bildunterschriften können alle nach dem Hinzufügen einer Klasse zum Rich-Text-Element mithilfe des verschachtelten Auswahlsystems „Wenn innerhalb von“ gestaltet werden.

Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse.

Geschäftsprozesse mit videobasierter Business Intelligence von Isarsoft verbessern.

Weitere Veröffentlichungen

Verkehrsstaus

Verkehrsmanagement in Spitzenzeiten: Bewährte Praktiken und Lösungen

Mit dem wärmeren Wetter gehen mehr Menschen auf die Straße, um an den vielen Veranstaltungen in der Stadt teilzunehmen. All diese Aktivitäten führen zu einer Erschließung des Straßenverkehrs, und in vielen Regionen wird mit einer Überlastung des Verkehrs gerechnet, die ein echtes Verkehrsmanagement erfordert. In diesem Artikel befassen wir uns mit einem effektiven Verkehrsmanagement in Spitzenzeiten.

Mehr erfahren
KI im Bankwesen

Videoanalyse im Bankwesen | Wie KI Kameras intelligent macht

Die Bankenbranche hat bedeutende technologische Fortschritte erlebt, von der Einführung von Geldautomaten bis hin zur Einführung von Mobile Banking. Heute ist die KI-gestützte Videoanalyse die neueste Innovation. Sie analysiert Videomaterial in Echtzeit, um die Planung zu verbessern, den Betrieb zu optimieren und die Sicherheit zu erhöhen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Zukunft des Bankwesens mit KI zu erfahren und die umfassenden Lösungen der KI-Videoanalyse im Bankwesen zu entdecken.

Mehr erfahren
Die Rolle der Videoanalyse im Krisenmanagement an Flughäfen

Wie bewältigt die Videoanalyse der Krise an Flughäfen?

Das Krisenmanagement ist ein wichtiger Aspekt des Flughafenbetriebs. Dazu gehören die Vorbereitung auf Notfälle, die Reaktion und die Pause nach einem Notfall. Angesichts des hohen Verkehrsaufkommens und des komplexen Umfelds auf den Flughäfen ist die Fähigkeit, Krisen wirksam zu bewältigen, unerlässlich, um Störungen zu minimieren und die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten. In diesem Artikel befassen wir uns mit der Einführung der Videoanalysesoftware zum Krisenmanagement am Flughafen.

Mehr erfahren