Privatsphäre-Einstellungen
Wenn Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Seitennavigation zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie.

Wie Videoanalysen bei der Bewertung und Implementierung neuer Preismodelle für öffentliche Verkehrsmittel helfen

Aufgrund der zunehmenden Urbanisierung und Digitalisierung werden neue Preismodelle für den öffentlichen Verkehr eingeführt. In Deutschland wurde diesen Sommer eine günstigere Alternative getestet. In diesem Beitrag zeigen wir, welche positiven Auswirkungen Isarsoft Perception auf den öffentlichen Verkehr haben könnte.

Veröffentlicht

October 26, 2022

Verschwommener Zug

Einführung des 9-Euro-Tickets

Im Sommer 2022 war das Reisen mit dem Zug in ganz Deutschland günstiger denn je: Das sogenannte 9-Euro-Ticket machte es für jeden erschwinglich, mit Regionalzügen für nur 9 Euro pro Monat durch Deutschland zu reisen. Dieses Sonderangebot war Teil des Energiehilfepakets aufgrund der gestiegenen Kosten für Strom, Heizung und Lebensmittel.

Wie bei jeder politischen Entscheidung variieren die Meinungen zum Ticket. Manche sehen darin eine Chance für erschwingliche und nachhaltigere Verkehrsmittel, andere befürchten, dass die Verkehrsinfrastruktur bei einer Pauschalpreisstruktur an ihre Grenzen stößt.

In diesem Artikel untersuchen wir, wie Videoanalysen dazu beitragen, neue Preismodelle für öffentliche Verkehrsmittel einzuführen.

Erfolge des Tickets

Verkaufszahlen zeigen: Das 9-Euro-Ticket war ein Kassenschlager. Das Ticket wurde unglaublich gekauft 52 Millionen mal in den drei Monaten, in denen es gültig war und es gab 44% mehr Zugreisen als in den Vormonaten des Jahres 2019. 17% der 9-Euro-Ticket-Nutzer sind im August komplett von anderen Verkehrsmitteln auf öffentliche Verkehrsmittel umgestiegen.

Aufgrund des großen Erfolgs des Tickets erörterte die Bundesregierung die Fortsetzung eines kostengünstigen, allgemein gültigen Tickets. Für die richtige Entscheidung sind natürlich korrekte und präzise Daten notwendig.

Zunahme der Zugreisen in Deutschland während der Gültigkeitsdauer des 9-Euro-Tickets (Juni-August).

Die Infrastruktur stößt an ihre Grenzen

Martin Burkert, Vizepräsident der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft, berichtete, dass die Mitarbeiter in der Nähe von maximale Kapazität. Die Situation in Zügen und Bahnhöfen war überwiegend angespannt, da die größeren Menschenmengen zu Verspätungen der abfahrenden Züge führten. Ein weiterer Grund für die Verspätungen war die Gewichtszunahme der Züge, die durch den Anstieg der Fahrgastzahlen verursacht wurde. Die Sicherheitsbestimmungen zwangen die Fahrer aufgrund des höheren Gewichts an Bord, mit niedrigeren Geschwindigkeiten zu fahren. Statistiken zeigen, dass es zu dieser Zeit zu Verzögerungen im Regionalverkehr kam 12%.

Die Infrastruktur der Züge und Bahnhöfe hat litt auch unter der erhöhten Nutzung während der Zeit, in der das Ticket gültig war. Die Aufzüge waren kaputt und die Toiletten in den Zügen waren außer Betrieb.

All dies zeigt, dass Transportunternehmen im Falle einer plötzlichen Preisänderung wahrscheinlich vor erheblichen Herausforderungen stehen werden.

Videoanalyse als Entscheidungsassistent

Der Einsatz von Videoanalysen ist für die Analyse von Nutzungszahlen unerlässlich, da mit Videoanalysen die genaue Anzahl der Fahrgäste in Bahnhöfen und in Zügen bestimmt werden kann.

Mit dem pauschalen 9-Euro-Ticket können Verkaufszahlen nicht mehr zur Bestimmung der Infrastrukturnutzung verwendet werden. Ein Videoanalysesystem kann den Verkehr in Zügen lokalisieren, indem es anhand verschiedener Heatmaps die Fahrgäste zählt, die in den Zug ein- und aussteigen, und an den Bahnhöfen. In einem anderen Artikel über Crowd-Counting wir zeigen, wie die Belegung mit Heatmaps einfach visualisiert werden kann.

Die hohe Genauigkeit der Videoanalyse bietet eine solide Datengrundlage für wichtige Entscheidungen wie eine Änderung der Preisstruktur.

Vorteile von Videoanalysen

Vorteile für die Infrastrukturplanung

Isarsoft Perception erleichtert es, den Wiederaufbau einer Infrastruktur im Voraus zu planen. Aufgrund der hohen Genauigkeit der gesammelten Daten können zukünftige Bauten genauer geplant werden. Hindernisse und allgemeine Probleme wie fehlende Aufzüge, Sitzplätze oder Schilder werden durch Videoanalysen erkannt und so können Lösungen gefunden werden.

Probleme wie die fehlende Orientierung der Passagiere werden durch verschiedene Visualisierungen des Passagierflusses wie Verweilzeitkarten, Wegkarten und Geschwindigkeitskarten sichtbar.

Vorteile für Sicherheit und Schutz

Die Sicherheit vor Ort wird dadurch erhöht, dass das Sicherheitspersonal durch zuvor eingestellte Alarme informiert wird und dann schneller in das Geschehen eingreifen kann. Lesen Sie unseren Artikel, wie Alarme eingestellt werden können. Es erhöht das Sicherheitsniveau ohne zusätzliches Personal erheblich. Dies ist durch eine Datenerfassung in Echtzeit möglich, die es einfach macht, in sicherheitsrelevanten Situationen schnell einzugreifen. Die Erkennung problematischer Situationen erfolgt durch die Integration mit Sicherheitsmanagementsystemen. Die aktuellen Daten werden mit den bereits gesammelten Daten verglichen und Unregelmäßigkeiten werden in Echtzeit gemeldet.

Die Videostreams werden in Echtzeit analysiert und es werden keine biometrischen Informationen gesammelt. Isarsoft Perception ist durch Funktionen wie die automatische Anonymisierung DSGVO-konform.

Effizienzgewinne

Menschenansammlungen können durch die von Isarsoft Perception durchgeführte Passagierstromanalyse und die damit verbundene Optimierung verhindert werden. Überraschenderweise auftauchende Menschenansammlungen werden durch zuvor eingestellte Alarme erkannt. Die Fähigkeit, eine Überbelegung vorherzusagen, wird erheblich verbessert, wenn die Personalkapazität im Voraus erhöht wird, wenn sie tatsächlich benötigt wird. Dank Videoanalysen können Zeitpläne mit höherer Zuverlässigkeit angepasst werden, da Isarsoft Perception Mikro- und Makrotrends erkennen kann.

Dies verbessert die Pünktlichkeit und damit die Zufriedenheit der Kunden.

Mehr über Isarsoft

Mit Isarsoft Perception werden Ihre Kamerasysteme Teil Ihrer Business Intelligence. Ganz gleich, ob das Ziel darin besteht, die Effizienz, Kundenzufriedenheit oder Sicherheit zu steigern, Isarsoft Perception liefert die Erkenntnisse, die für fundierte Entscheidungen erforderlich sind.

Das Isarsoft Perception Dashboard

Kontaktiere uns, um mehr darüber zu erfahren, wie Sicherheitskameras in intelligente Sensoren umgewandelt werden können.

Weitere Referenzen:

Ticket im Wert von 9€ 52 Millionen Mal verkauft

Ergebnisse eines erfolgreichen Modells: das 9-€-Ticket

Was ist ein Rich-Text-Element?

Mit dem Rich-Text-Element können Sie Überschriften, Absätze, Blockquotes, Bilder und Videos an einem Ort erstellen und formatieren, anstatt sie einzeln hinzufügen und formatieren zu müssen. Doppelklicken Sie einfach und erstellen Sie ganz einfach Inhalte.

Statische und dynamische Inhaltsbearbeitung

Ein Rich-Text-Element kann mit statischem oder dynamischem Inhalt verwendet werden. Bei statischen Inhalten können Sie sie einfach auf einer beliebigen Seite ablegen und mit der Bearbeitung beginnen. Fügen Sie für dynamische Inhalte einer beliebigen Sammlung ein Rich-Text-Feld hinzu und verbinden Sie dann im Einstellungsbereich ein Rich-Text-Element mit diesem Feld. Voilà!

So passen Sie die Formatierung für jeden Rich-Text an

Überschriften, Absätze, Blockzitate, Abbildungen, Bilder und Bildunterschriften können alle nach dem Hinzufügen einer Klasse zum Rich-Text-Element mithilfe des verschachtelten Auswahlsystems „Wenn innerhalb von“ gestaltet werden.

Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse.

Geschäftsprozesse mit videobasierter Business Intelligence von Isarsoft verbessern.

Weitere Veröffentlichungen

Verkehrsstaus

Verkehrsmanagement in Spitzenzeiten: Bewährte Praktiken und Lösungen

Mit dem wärmeren Wetter gehen mehr Menschen auf die Straße, um an den vielen Veranstaltungen in der Stadt teilzunehmen. All diese Aktivitäten führen zu einer Erschließung des Straßenverkehrs, und in vielen Regionen wird mit einer Überlastung des Verkehrs gerechnet, die ein echtes Verkehrsmanagement erfordert. In diesem Artikel befassen wir uns mit einem effektiven Verkehrsmanagement in Spitzenzeiten.

Mehr erfahren
KI im Bankwesen

Videoanalyse im Bankwesen | Wie KI Kameras intelligent macht

Die Bankenbranche hat bedeutende technologische Fortschritte erlebt, von der Einführung von Geldautomaten bis hin zur Einführung von Mobile Banking. Heute ist die KI-gestützte Videoanalyse die neueste Innovation. Sie analysiert Videomaterial in Echtzeit, um die Planung zu verbessern, den Betrieb zu optimieren und die Sicherheit zu erhöhen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Zukunft des Bankwesens mit KI zu erfahren und die umfassenden Lösungen der KI-Videoanalyse im Bankwesen zu entdecken.

Mehr erfahren
Die Rolle der Videoanalyse im Krisenmanagement an Flughäfen

Wie bewältigt die Videoanalyse der Krise an Flughäfen?

Das Krisenmanagement ist ein wichtiger Aspekt des Flughafenbetriebs. Dazu gehören die Vorbereitung auf Notfälle, die Reaktion und die Pause nach einem Notfall. Angesichts des hohen Verkehrsaufkommens und des komplexen Umfelds auf den Flughäfen ist die Fähigkeit, Krisen wirksam zu bewältigen, unerlässlich, um Störungen zu minimieren und die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten. In diesem Artikel befassen wir uns mit der Einführung der Videoanalysesoftware zum Krisenmanagement am Flughafen.

Mehr erfahren