Privatsphäre-Einstellungen
Wenn Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Seitennavigation zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie.

Was ist DIN 14675?

veröffentlicht
January 17, 2024
Feueralarm

DIN 14675 ist eine deutsche Norm, die die Anforderungen an Brandmeldeanlagen in Gebäuden umreißt. Die Norm legt Richtlinien für die Planung, Installation, Inbetriebnahme und Wartung von Brandmeldeanlagen fest, um sicherzustellen, dass diese im Brandfall ordnungsgemäß funktionieren.

Die Norm gilt für alle Arten von Gebäuden, einschließlich Wohn-, Gewerbe- und Industriegebäuden, und deckt alle Aspekte von Brandmeldeanlagen ab, von Melde- und Meldegeräten bis hin zu Schalttafeln und Stromversorgungen.

Die DIN 14675 legt die Mindestanforderungen an Brandmeldeanlagen fest. Dazu gehören die Anzahl und Anordnung der Melder und Alarme, die Art der Stromversorgung, die Kommunikationsmittel mit den Rettungsdiensten sowie die Prüf- und Wartungsverfahren.

Die Einhaltung der DIN 14675 ist in Deutschland verpflichtend und wird häufig auch in anderen Ländern als Maßstab für Brandmeldeanlagen verwendet.

Weitere Referenz
Did you like this article?