Privatsphäre-Einstellungen
Wenn Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Seitennavigation zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie.

Was ist ein Modal Split?

veröffentlicht
January 17, 2024
Fahrrad mit Autos und Bus

Der Modal Split, auch als Modal Share bezeichnet, bezieht sich auf die Verteilung der Reisenachfrage auf verschiedene Verkehrsmittel wie Gehen, Radfahren, öffentliche Verkehrsmittel oder Autofahren. Der Begriff bezieht sich auf den prozentualen Anteil der verschiedenen Verkehrsträger und setzt sich aus dem Anteil der Fahrten und dem Anteil der Personenkilometer zusammen.

Die Verkehrsträger variieren je nach Region, was zu einer Trennung zwischen ländlichen und städtischen Gebieten führt. Eine Modal-Split-Analyse kann einen Wandel hin zu nachhaltigeren Mobilitätsmustern aufzeigen, indem sie auf ein sich veränderndes Umfeld bei den Verkehrsmöglichkeiten hinweist.

Durch die Untersuchung der Verteilung der Fahrten auf die verschiedenen Verkehrsträger kann die Notwendigkeit von Infrastrukturänderungen vorhergesehen werden. Um den Transportbedarf zu ermitteln, ist es für Verkehrsplaner unerlässlich, effiziente und sichere Transportsysteme zu entwerfen.

Weitere Referenzen
Did you like this article?