Privatsphäre-Einstellungen
Wenn Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Seitennavigation zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie.

Leistungsmessung im Einzelhandel - Die 10 wichtigsten KPIs für jedes Einzelhandelsunternehmen

Eine effektive Leistungsmessung im Einzelhandel ist eine Kombination aus den richtigen Tools und den richtigen Kennzahlen. In diesem Artikel beschreiben wir die 10 wichtigsten KPIs, die für die Durchführung von Leistungsanalysen im Einzelhandel verwendet werden, und warum.

Veröffentlicht

May 31, 2023

Ein Einzelhandelsgeschäft und wie KPIs die Leistungsmessung beeinflussen.

Was ist ein KPI?

KPI ist die Abkürzung für Wichtiger Leistungsindikator- ein Begriff, der zur Bezeichnung einer quantifizierbaren Leistungsmessung verwendet wird.

KPIs werden verwendet, um die Leistung eines Probanden anhand einer Reihe vordefinierter Kriterien zu bewerten und die Daten zu verwenden, um betriebliche Prozesse zu verbessern und zu ändern, die Wirksamkeit zu analysieren und relevante Entscheidungen zu treffen.

Die 10 wichtigsten KPIs für den Einzelhandel

Besucherzahl

Der Begriff Besucherfrequenz wird verwendet, um die Anzahl der Personen zu beschreiben, die sich in einem bestimmten Zeitraum in einem Geschäft oder Geschäft aufhalten. Besucherzahl ist eine Metrik wird verwendet, um die Verkaufsleistung, Marketingkampagnen und die Effizienz der Infrastruktur zu messen.

Besucherzähler haben seit ihrer Einführung einen langen Weg zurückgelegt und sind nun in der Lage, autonom zu funktionieren. In Verbindung mit Videoanalysetools wie Isarsoft Perception handelt es sich höchstwahrscheinlich um Sicherheitskameras, die so konfiguriert sind, dass sie Personen zählen.

Footfall is an important metric in retail
Die Messung der Besucherfrequenz ist wichtig, um die Verkaufsleistung, die Marketingkampagnen und die Effizienz der Infrastruktur zu beurteilen

Was berücksichtigen Einzelhändler bei der Messung der Kundenfrequenz noch?

  • Genauigkeit — Genauigkeit ist wichtig. Dies hängt von der ausgewählten Technologie und dem Anbieter ab. Die typischen Prozentsätze für die Genauigkeit liegen bei 90%, 95%, 98% und 99%.
  • Kosten — Es ist wichtig, dass ein Besucherzähler gewählt wird, der kostengünstig ist. Die Gesamtkosten umfassen drei Abschnitte: Installation, Konfiguration und Wartung. Während Videoanalysetools in den meisten Fällen den Vorteil vorhandener Sicherheitskameras bieten, müssen die Wärmebildgeräte elektrisch installiert und regelmäßig aktualisiert werden.
  • Integrationen — Ein System zur Besucherzählung wird oft kombiniert mit Videomanagementsysteme, Geschäftsintelligenz (bi) oder POS-Systeme. Einzelhändler neigen dazu, Tools zu wählen, die eine einfache Integration ermöglichen.
  • Weitere Funktionen — Das bloße Zählen von Personen reicht nicht aus, es ist auch nützlich, Zugriff auf andere Kennzahlen wie Verweildauer, Geschwindigkeit, Kundendemografie usw. zu haben.

Konversionsrate

Bei der Bewertung der Leistung eines Einzelhandelsgeschäfts Die Konversationsrate ist eine der wichtigsten Kennzahlen, die von Analysten verwendet werden. Es ist das Verhältnis der Anzahl der Konversionen zur Anzahl der Besucher.

Was ist eine Konvertierung? Einfach ausgedrückt und im Zusammenhang mit dem Einzelhandel deutet dies auf die Anzahl der getätigten Käufe hin. Ein Verkauf ist jedoch nicht die einzige Konversion, die von Einzelhändlern überwacht wird. Er kann auch auf die Anzahl der Anmeldungen für Prämienpunkteprogramme, Mitgliedschaften in Geschäften und Kunden hinweisen, die Einrichtungen im Geschäft wie F&B-Bereiche nutzen.

Marketingeffizienzverhältnis (MER)

Marketingeffizienzverhältnis (MER) ist eine Kennzahl, mit der gemessen wird, wie effizient die Marketingbemühungen des Einzelhandels den Umsatz steigern.

MER wird berechnet, indem der Gesamtumsatzerlös durch die gesamten Marketingausgaben geteilt wird. Bei der Investition eines Marketingbudgets von XMarketing, der Verkaufserlös ist XMarketing * MEHR.

Eine kontinuierliche MER-Messung hilft dabei, das Marketingbudget, das zum Erreichen eines bestimmten Verkaufsziels erforderlich ist, besser abzuschätzen und zu verstehen. Videoanalysen oder Sensoren können verwendet werden, um die Effizienz von Marketingkampagnen zu beurteilen.

Durchschnittlicher Transaktionswert

Der durchschnittliche Transaktionswert (ATV) bezieht sich auf den durchschnittlichen Betrag, den ein Verbraucher für einen einzelnen Kauf ausgibt. Die Berechnung erfolgt nach einer einfachen Formel, bei der der Gesamtumsatz des Geschäfts für einen bestimmten Zeitraum durch die Gesamtzahl der Transaktionen im gleichen Zeitraum geteilt wird.

Die Verfolgung von ATV für ein Einzelhandelsunternehmen ist aus einer Vielzahl von Gründen sehr wichtig. Zunächst einmal ist ATV direkt mit der Kapitalrendite (ROI) eines Unternehmens verbunden. Die Gewinnung und Bindung von Kunden ist oft ein kostenintensiver Prozess. Wenn der ATV für jeden Kunden systematisch erhöht werden kann, erhöht sich der ROI für Marketing- und Vertriebsaktivitäten erheblich.

Das Wissen über ATV ist auch nützlich, um die Wirksamkeit einer Produktstrategie zu beurteilen, da der durchschnittliche Transaktionswert für jeden Kunden ein direkter Hinweis darauf ist, ob sich die Strategie im Zusammenhang mit Verkäufen auszahlt. Das Gleiche gilt für Preispläne, wobei das ATV eine entscheidende Rolle im Bewertungsprozess spielt.

Umsatz pro Quadratfuß

Eine wichtige Kennzahl für stationäre Einzelhandelsgeschäfte, Umsatz pro Quadratfuß wird evaluiert, um festzustellen, ob die aktuelle Platznutzung im Geschäft auch die beste ist. Dies ist besonders nützlich für Unternehmen, die an mehreren Standorten tätig sind, da der Analyst anhand der verfügbaren Fläche sehen kann, wie sich die einzelnen Filialen entwickeln.

Sales per square foot in a shopping mall
Der Umsatz pro Quadratfuß gibt Einzelhändlern eine klare Vorstellung davon, wie die vorhandenen Flächen genutzt werden

Durchschnittliche Wartezeit

Die durchschnittliche Wartezeit ist buchstäblich die durchschnittliche Zeit, die ein bestimmter Kunde in einer Warteschlange warten muss, um seinen Kauf tätigen zu können. Videoanalysen können verwendet werden, um die Länge der Warteschlangen in verschiedenen Bereichen des Ladens zu überwachen, um Einzelhändlern einen Überblick über den Besucherfluss, die Wartezeiten und die Effizienz der Infrastruktur zu geben.

Durch die Verwendung der Warte-/Verweilzeit als relevanten KPI können Einzelhändler Entscheidungen über die Anzahl der Register treffen, die erforderlich sind, um den Kundenfluss vom Point of Purchase (POP) zum Point of Sale (POS) zu optimieren. Es kann auch verwendet werden, um das Personal in der Filiale effizienter einzusetzen und Staus zu reduzieren, die durch schlecht verwaltete Warteschlangen im Geschäft verursacht werden.

Queue in a retail store
Warteschlangen in einem Einzelhandelsgeschäft
Queues can be video-analyzed to get information about people flow, wait times, and product popularity
Videoanalysierte Warteschlangen geben wichtige Informationen über den Personenfluss, die Spitzenzeiten und die Wartezeiten preis

Kundeninformationen

Kundeninformationen bezieht sich auf den Prozess des Sammelns und Analysierens von Informationen über Kunden, um Einblicke in ihre Bedürfnisse, Vorlieben, Verhaltensweisen und Feedback zu erhalten. Es beinhaltet das Sammeln und Verarbeiten von Daten aus verschiedenen Quellen wie Verkaufsaufzeichnungen, Kundeninteraktionen, Umfragen, sozialen Medien und anderen Kundenkontaktpunkten, um deren Kaufgewohnheiten, Motivationen und Erwartungen zu verstehen.

Wie führt man Customer Intelligence durch

Die folgenden Schritte beschreiben den Prozess der Durchführung von Customer Intelligence.

  • Ziele definieren - Es ist wichtig, klar definierte, erreichbare Ziele zu setzen, bevor Kundendaten zusammengestellt werden. Die Art der zu erhebenden Daten hängt von der Art des Ziels ab.
  • Quellen identifizieren - Daten können aus einer Vielzahl von Quellen stammen, z. B. aus Verkaufsaufzeichnungen, sozialen Medien, Umfragen, persönlichen Kundeninteraktionen usw. Einzelhändler müssen sicherstellen, dass sie mögliche Quellen gründlich durchgehen, bevor sie mit dem Inkassoprozess beginnen.
  • Daten organisieren - Methoden wie statistische Analysen und Tools für maschinelles Lernen werden verwendet, um große Datenmengen zu organisieren, was das Erkennen von Trends und Mustern erheblich erleichtert.
  • Erstellen Sie Kundenprofile - Gut definierte Kundenprofile sind wichtig, um den Erfolg gezielter Marketingkampagnen zu gewährleisten. Ein gut strukturiertes Kundenprofil enthält demografische Informationen wie Alter und Geschlecht, Kaufpräferenzen, Gewohnheiten usw.
  • Segmentierung - Kundengruppen können aufgrund von Ähnlichkeiten in Verhalten oder Merkmalen zusammengefasst werden.
  • Einsatz von prädiktiver Modellierung - Prädiktive Modellierung ist ein mathematisches Instrument, das verwendet wird, um die Zukunft in Bezug auf Verbrauchertrends, Nachfrage und Kundenbedürfnisse vorherzusagen. Das Sammeln von Daten über zukünftige Möglichkeiten kann Einzelhändlern helfen, tragfähige Lösungen für zukünftige Kundenbedürfnisse zu finden.
  • Handlungsorientierte Entscheidungen - Kundeninformationen sind im Zusammenhang mit strategischen Entscheidungen äußerst relevant und helfen Einzelhändlern, schnelle, datengestützte Maßnahmen zu ergreifen.

Einzelhändler können Videoanalysen verwenden, um diese Daten zu ihrem Vorteil zu nutzen und Marketingkampagnen zu kuratieren, die sich bei bestimmten demografischen Gruppen als beliebt erwiesen haben. Es kann auch verwendet werden, um Infrastrukturänderungen vorzunehmen, um bestimmten Mitgliedern zu helfen, und um Produktangebote zu erstellen, die auf die Bedürfnisse und Probleme der Kunden zugeschnitten sind.

Kundenbindung

Kundenbindung Statistiken oder die Anzahl der Stammkunden, die ein Geschäft erhält, sind ein wichtiger KPI für Einzelhändler. Diese Daten sind entscheidend für die Bewertung der Kundenzufriedenheit und -bindung sowie für die Frage, ob Kunden das angebotene Produkt oder die angebotene Dienstleistung erneut kaufen möchten.

Videoanalysen können dabei helfen, Neukunden von Stammkunden zu trennen und Bereiche zu identifizieren, in denen Verbesserungen erforderlich sind, um die Kundenbindung zu verbessern. Es kann auch helfen, grundlegende Probleme zu erkennen, die dem optimalen Einkaufserlebnis im Geschäft im Weg stehen.

Analyse des Kundenpfads

Die Pfadanalyse als Metrik wird verwendet, um die Bewegung der Kunden im Geschäft zu überwachen und ihre Bewegungsabläufe zu analysieren, während sie sich durch die Gänge bewegen und ihre Einkäufe tätigen. Die Pfadanalyse bietet einen Einblick in Faktoren wie die Effektivität der Produktplatzierung, beliebte Produkte und beliebte Bereiche im Geschäft.

Durch die Analyse dieses KPI können Einzelhändler das Layout ihres Geschäfts optimieren und das allgemeine Kundenerlebnis verbessern.

Verhältnis zum Lagerumschlag

Die Inventarumschlagsquote bezieht sich auf eine Effizienzkennzahl, anhand derer bestimmt wird, wie effizient das Inventar eines Geschäfts verwaltet wird. Eine effiziente Bestandsverwaltung steht in direktem Zusammenhang mit der Verlustprävention und kann Einzelhändlern dabei helfen, sicherzustellen, dass weniger Inventar schnell erkannt und erkannt werden kann.

Es gibt vier große Kategorien, in die Verluste im Ladengeschäft eingeteilt werden können:

  • Kundenbetrug — Der Verlust von Inventar aufgrund von Kundenbetrug bezieht sich auf Diebstahl oder Diebstahl durch den Kunden.
  • Mitarbeiterbetrug — Der Verlust von Inventar aufgrund von Mitarbeiterbetrug bezieht sich auf Diebstahl oder Diebstahl durch den Mitarbeiter.
  • Beschädigte Produkte — Diese Kategorie wird verwendet, um Produkte zu kennzeichnen, die aufgrund von Schäden, die innerhalb oder außerhalb des Betriebsgeländes entstanden sind, im Wesentlichen nicht zum Verkauf geeignet sind.
  • Abgelaufene Produkte — Diese Kategorie bezieht sich auf Produkte, deren Ablauf abgelaufen ist, bevor sie verkauft werden können.

Ein wichtiger Vorteil des Einsatzes von Videoanalysen vor Ort besteht darin, dass Einzelhändler damit Diebstahl oder Vandalismus in Echtzeit erkennen und schnell Maßnahmen ergreifen können, um dies zu verhindern. Die meisten Videoanalysetools können so konfiguriert werden, dass sie Alarme einrichten, die das Ladenpersonal alarmieren und es ihnen ermöglichen, sofort zu reagieren.

Es gibt eine wenige verschiedene Methoden, mit denen ein luftdichtes System zur Schadenverhütung eingerichtet werden kann.

Mehr über Isarsoft

Mit Isarsoft Perception werden Ihre Kamerasysteme Teil Ihrer Business Intelligence. Ganz gleich, ob das Ziel darin besteht, die Effizienz, Kundenzufriedenheit oder Sicherheit zu steigern, Isarsoft Perception liefert die Erkenntnisse, die für fundierte Entscheidungen erforderlich sind.

The Isarsoft Perception Dashboard
Isarsoft Perception Dashboard

Kontaktiere uns, um mehr darüber zu erfahren, wie Sicherheitskameras in intelligente Sensoren umgewandelt werden können.

Was ist ein Rich-Text-Element?

Mit dem Rich-Text-Element können Sie Überschriften, Absätze, Blockquotes, Bilder und Videos an einem Ort erstellen und formatieren, anstatt sie einzeln hinzufügen und formatieren zu müssen. Doppelklicken Sie einfach und erstellen Sie ganz einfach Inhalte.

Statische und dynamische Inhaltsbearbeitung

Ein Rich-Text-Element kann mit statischem oder dynamischem Inhalt verwendet werden. Bei statischen Inhalten können Sie sie einfach auf einer beliebigen Seite ablegen und mit der Bearbeitung beginnen. Fügen Sie für dynamische Inhalte einer beliebigen Sammlung ein Rich-Text-Feld hinzu und verbinden Sie dann im Einstellungsbereich ein Rich-Text-Element mit diesem Feld. Voilà!

So passen Sie die Formatierung für jeden Rich-Text an

Überschriften, Absätze, Blockzitate, Abbildungen, Bilder und Bildunterschriften können alle nach dem Hinzufügen einer Klasse zum Rich-Text-Element mithilfe des verschachtelten Auswahlsystems „Wenn innerhalb von“ gestaltet werden.

Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse.

Geschäftsprozesse mit videobasierter Business Intelligence von Isarsoft verbessern.

Weitere Veröffentlichungen

Verkehrsstaus

Verkehrsmanagement in Spitzenzeiten: Bewährte Praktiken und Lösungen

Mit dem wärmeren Wetter gehen mehr Menschen auf die Straße, um an den vielen Veranstaltungen in der Stadt teilzunehmen. All diese Aktivitäten führen zu einer Erschließung des Straßenverkehrs, und in vielen Regionen wird mit einer Überlastung des Verkehrs gerechnet, die ein echtes Verkehrsmanagement erfordert. In diesem Artikel befassen wir uns mit einem effektiven Verkehrsmanagement in Spitzenzeiten.

Mehr erfahren
KI im Bankwesen

Videoanalyse im Bankwesen | Wie KI Kameras intelligent macht

Die Bankenbranche hat bedeutende technologische Fortschritte erlebt, von der Einführung von Geldautomaten bis hin zur Einführung von Mobile Banking. Heute ist die KI-gestützte Videoanalyse die neueste Innovation. Sie analysiert Videomaterial in Echtzeit, um die Planung zu verbessern, den Betrieb zu optimieren und die Sicherheit zu erhöhen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Zukunft des Bankwesens mit KI zu erfahren und die umfassenden Lösungen der KI-Videoanalyse im Bankwesen zu entdecken.

Mehr erfahren
Die Rolle der Videoanalyse im Krisenmanagement an Flughäfen

Wie bewältigt die Videoanalyse der Krise an Flughäfen?

Das Krisenmanagement ist ein wichtiger Aspekt des Flughafenbetriebs. Dazu gehören die Vorbereitung auf Notfälle, die Reaktion und die Pause nach einem Notfall. Angesichts des hohen Verkehrsaufkommens und des komplexen Umfelds auf den Flughäfen ist die Fähigkeit, Krisen wirksam zu bewältigen, unerlässlich, um Störungen zu minimieren und die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten. In diesem Artikel befassen wir uns mit der Einführung der Videoanalysesoftware zum Krisenmanagement am Flughafen.

Mehr erfahren